Portfolio

Jedes Projekt ist anders. Deshalb macht es auch wenig Sinn, vorgefertigte Beratungs- und Dienstleistungspakete zu schnüren. Gemeinsam mit Mitarbeitern und Partnern unterstütze ich Ihr Vorhaben im Bereich der Patientenkommunikation mit unterschiedlichen Angeboten und in verschiedenen Stadien der Umsetzung - von der strategischen Beratung über wissenschaftliche Dienstleistungen bis hin zum Projektmanagement.

 

Eine konsequente Patientenorientierung der gesundheitlichen Versorgung schafft Kommunikationsanlässe und kommunikative Herausforderungen für die einzelnen Akteure des Gesundheitssystems. Dabei geht es darum, Patienten immer wieder einzubeziehen, zu informieren, zu aktivieren und zu befähigen. Mit den Angeboten und Leistungen der Patientenprojekte GmbH begleite ich Mandanten und Auftraggeber auf dem Weg zu einer gelingenden Patientenkommunikation. Dabei geht es darum, gesundheitsrelevantes Wissen und Botschaften nicht nur zu streuen, sondern tatsächlich zu vermitteln. Das betrifft die Informationsvermittlung in angstbesetzten Situationen ebenso wie die Ansprache schwer erreichbarer Zielgruppen.

 

Je nach Anforderung arbeite ich mit ausgewählten Partnern zusammen, die das eigene Portfolio ergänzen. Das bringt für meine Auftraggeber den Vorteil eines umfassenden und individuell zugeschnittenen Angebotsspektrums aus einer Hand. Außerdem bringe ich Sie gerne mit Personen und Persönlichkeiten zusammen, die für Ihr Vorhaben möglicherweise eine besondere Fähigkeit besitzen, die Problemlösungen bereithalten oder sich für Ihr Anliegen stark machen können. Die unten abgebildete "Leistungskarte" veranschaulicht das Angebotsportfolio der Patientenprojekte GmbH. Dabei gilt immer ein Grundsatz: Mein Leistungsangebot richtet sich nach den Wünschen meiner Mandanten und Auftraggeber. Sprechen Sie mich an, damit wir für Sie ein individuell zugeschnittenes Angebot erstellen können.

Gemeinsam stärker

Zwei Männchen, die zwei passende Puzzleteile zusammenschieben
© AlexRoz - shutterstock.com

Viele Aufgaben lassen sich nicht im Alleingang bewältigen. Im Laufe meines Berufslebens habe ich mit ganz unterschiedlichen Akteuren zusammengearbeitet und möchte meine Auftraggeber von diesem gewachsenen Netzwerk profitieren lassen. Intelligente Netzwerkarbeit betrifft einerseits das (verbands-)politische Zusammenspiel unterschiedlicher Akteure. Hier begleite ich Sie gerne bei der Entwicklung von Kooperations- und Kollaborationskonzepten, unterstütze Sie aber auch gern durch Hintergrundgespräche und die Moderation von Kooperationsverhandlungen.


© Patientenprojekte GmbH
© Patientenprojekte GmbH

Organisations und Unternehmensberatung

Patientenorientierung beginnt nicht mit der Verwendung einfacher Sprache in einer Informationsbroschüre. Im Gegenteil handelt es sich um eine übergeordnete Zielgröße mit hoher strategischer Relevanz, die im Sinne einer Querschnittaufgabe auf allen Ebenen der Organisations- bzw. Unternehmensentwicklung berücksichtigt werden sollte.  Das beginnt bei der strategischen Leitbildentwicklung und reicht über die Personalentwicklung, die Unternehmens- und Organisationskultur, eine nutzerfreundliche Infrastruktur bis hin zur Entwicklung und Qualitätssicherung bedarfsgerechter Produkte und Dienstleistungen. Die "gesundheitskompetente Organisation" ist hier ein wichtiges Stichwort (vgl. Health Literacy). Das Angebot der Patientenprojekte GmbH zur Organisations- und Unternehmensberatung ist vor allem als Fach- und Expertenberatung zu verstehen. Sie folgt einem systemischen und dialogorientierten Ansatz, bei dem Ideen, Konzepte und Entscheidungsvorlagen gemeinsam mit Ihnen entwickelt werden.


Forschung und Analysen

Um sich an den Bedürfnissen und Bedarfen der Patienten orientieren zu können, muss man diese zunächst kennen. Tatsächlich ist die empirische Befundlage zu Bedürfnissen und Erfahrungen im Gesundheitssystem eher schwach. Die Patientenprojekte GmbH unterstützt Sie bei der Entwicklung geeigneter Untersuchungsformate und Forschungsmethoden und führt diese in Ihrem Auftrag durch. Neben den klassischen quantitativen Befragungen, die in Zusammenarbeit mit großen Befragungsinstituten durchgeführt werden, liegt der Schwerpunkt auf Methoden und Verfahren der qualitativen Sozialforschung. So lassen sich beispielsweise Einstellungen, Erfahrungen und Wünsche sehr gut mit Hilfe von Fokusgruppeninterviews ermitteln. Weitere Angebote in diesem Segment betreffen die Durchführung von Nutzertests bei digitalen Gesundheitsanwendungen, aber auch die Evaluationsforschung zum Wirkungsnachweis von Interventionen und Dienstleistungen.  


Informations- und Mediengestaltung

Die Erstellung hochwertiger und vor allem verständlicher Gesundheitsinformationen ist alles andere als trivial. Im Laufe der vergangenen Jahre und Jahrzehnte habe sich für gedruckte ebenso wie für digitale Informationen zahlreiche Standards etabliert, die es zu beachten gilt. Das beginnt mit der Wahl des Sprachniveaus und der Erstellung von Redaktionsleitfäden und reicht über Aspekte wie Barrierefreiheit, den Einsatz audiovisueller Medien, die interkulturelle Kompatibilität, die Qualitätssicherung medizinischer Inhalte bis hin zur Handlungsrelevanz gesundheitsrelevanter Informationen. Die Patientenprojekte GmbH unterstützt Sie bei der Konzeption, im Erstellungsprozess wie auch bei der Evaluation und Qualitätssicherung der entwickelten Materialien. Übergeordnetes Ziel ist es dabei, mit den Informationen auch tatsächlich Wirksamkeit zu erlangen. Die Produktion sowie die technische Entwicklung gehören nicht zum Angebotsspektrum. Auf Wunsch erhalten Sie aber auch Unterstützung bei der Auswahl und Beauftragung geeigneter Dienstleister.


Kommunikation und Pressearbeit

Ein Projekt, Produkt oder Angebot kann noch so gut sein: Wenn die Kommunikation nicht funktioniert, kann das gesamte Vorhaben scheitern. Das gilt für die interne Kommunikation innerhalb einer Organisation oder eines Unternehmens ebenso wie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Manchmal ist die Kommunikation auch Hauptgegenstand eines Projekts, etwa bei Aufklärungskampagnen in den Massenmedien. Die Patientenprojekte GmbH unterstützt Sie in allen genannten Bereichen durch die Entwicklung von Kommunikationskonzepten,  Kampagnenplanung, die Formulierung von Pressemitteilungen wie auch die Planung und Durchführung von Pressekonferenzen und -gesprächen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt zudem bei der Ansprache vulnerabler Zielgruppen, etwa von Migranten, alten Menschen oder Menschen mit geringer Bildung und Einkommen.


Veranstaltungen

Auch Fachvorträge und Präsentationen bei Kongressen, Seminaren, Workshops und sonstigen Veranstaltungen gehören zum Angebotsspektrum. Wichtigste Voraussetzung hierfür ist, dass die Vortragsthemen im Themenbereich der Patientenorientierung angesiedelt sind und die Patientenperspektive in den Mittelpunkt stellen.  Die Patientenprojekte GmbH unterstützt sie auf Wunsch auch bei der Moderation Ihrer themenbezogenen Veranstaltung. Sofern nicht anders vereinbart, werden alle Leistungen dieses Segments durch Dr. Sebastian Schmidt-Kaehler persönlich erbracht. Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig zwecks Terminabstimmung. 


Projektmanagement

Die Patientenprojekte GmbH hat nicht nur gute Projektideen, sie setzt sie auch um. Nicht immer verfügen unsere Mandanten und Auftraggeber über ausreichend interne Personalressourcen für das Projektmanagement. Auf Wunsch übernehme ich für Sie das Projektmanagement. Das Unterstützungsangebot umfasst die Projektentwicklung und -initiierung, die detaillierte Erstellung eines Projektplans, die Steuerung, Überwachung und Evaluation Ihres Vorhabens. Darüber hinaus ist auch eine zeitlich begrenzte Team- oder Abteilungsleitung möglich. Gerne erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot.